Neuerscheinung


Martinsthal- Erinnerungen
Robert Axt stellt hier sein neues Buch vor.
Warum Martinsthal der Sehnsuchtsort seiner
Kindheit war, beschreibt er anhand biografischer Texte,
die ihren Anfang in den letzten Kriegsjahren nehmen.
116 Seiten, Paperback, 17 s/w und 11 farbige Abbildungen
14,8 x 21 cm





















Eintracht vom Main ...
vom Riederwald bis Chelsea

Eine subjektive, lückenhafte,
anekdotisch angereicherte Chronik
von Eintracht Frankfurt seit den
Fünfziger Jahren im Riederwald-Stadion
mit einem Fokus auf den Gewinn des
DFB-Pokals im Mai 2018 gegen Bayern München
und dem anschließenden glanzvollen Sturmlauf
in der Europa-League bis zum
Halbfinale gegen Chelsea, London.
372 Seiten, Paperback, 43 s/w und 64 farbige Abbildungen,
14,8x 21 cm.














Robert Axt stellt hier sein neues Buch „Kantstraße 4 – Erinnerungen“, vor.
Es sind biografische Texte der Erinnerungen an seine eigene Kinderzeit
kurz nach dem Krieg in Frankfurt am Main.
104 Seiten, 10 s/w Abbildungen, fester Einband, 14,8 x 21 cm























Poetisches Tagebuch 2012 - 2016
In dieser ersten Fortsetzung des Tagebuchs 1999-2011
ist eine Vielfalt von Eindrücken versammelt,
von der Natur über Fußballereignisse bis zu ungewöhnlichen
Reiseimpressionen und Begebenheiten, sowie, nicht zuletzt.
von Enkelkindern.
128 Seiten, 12 s/w Abbildungen, fester Einband, 14,8 x 21 cm




















EIN LESEBUCH
Eine Chronik der 80 Veranstaltungen des Karbener LiteraturTreff e.V.
vom Juni 2009 bis Ende 2016 mit Nennung aller Akteure und der
von ihnen behandelten Inhalte sowie mit einem besonderen Focus
auf die vom Autor besprochenen Schriftsteller und deren Werke.
Ein Blick in die Themenvielfalt eines Literaturtreffs.
552 Literaturtreff Seiten. Paperback, 14,8 x 21 cm.



















Gemütliches
….meint hier nicht "Anheimelndes, Behagliches
oder Wohliges", sondern umschließt
in Versen und Prosa mit dem Gemüt Verbundenes.
In diesem Band sind daher Titel versammelt,
die auf poetische Weise "Gemütliches" darstellen wollen,
von Kindern, über Besinnliches bis zur Natur.
Es soll hier gelten, dass "Gemütliches"
nicht auf Zwischenmenschliches beschränkt ist,
sondern alles das, was um uns herum existiert, mit einbezieht.
124 Seiten, 19 s/w Illustrationen
fester Einband,
14,8x21 cm














Unterwegs
Lyrische Reiseimpressionen von
Miltenberg am Main über Krakau und Porto
bis zum "Krügerpark" in Südafrika.
Die Gegenstände der Betrachtungen, Orte, Begebenheiten,
auch Personen, liegen außerhalb des gewohnten Umfelds.
Immer aber handelt es sich um lyrische Reiseimpressionen,
die oft auch in kurzen Versen oder in etwas längerer
Prosa dargestellt sind.
2013, 124 Seiten, Paperback, 14,8x 21 cm
9 s/w - Abbildungen
ISBN: 978-3-7322-4132-3















Poetisches Tagebuch 1999-2011
Eine kritische Gesundheitssituation im Jahre 1999
gab den Impuls, poetische Versuche zu unternehmen,
zunächst als Gedichte, später öfters als kleine Geschichten
oder auch als Übertragung fremdsprachiger lyrischer Texte.
Die Themen der Gedichte und kleinen Geschichten reichen
vom Allgemeinsten, z. Bsp. "Gordios" bis zum Privatesten,
z. Bsp. "Indianersommer", einem Liebesgedicht,
als solches aber nicht auf Anhieb erkennbar.
Der Band umfasst 325 Einzeltitel auf 440 Seiten Paperback, 14,8x21 cm